Im Auftrag unseres Mandanten, ein weltweit agierendes Produktionsunternehmen im Metallgewerbe, sind wir auf der Suche nach einem führungsaffinen und souveränen

HR Business Partner (m/w/d) im Raum Koblenz.


HR Business Partner (m/w/d)

Ort: 56068 Koblenz

Stellenbeschreibung
  • Sie agieren als zentraler Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte im kaufmännischen Bereich und beraten diese in allen Personalangelegenheiten
  • Zudem arbeiten Sie in kooperativem und vertrauensvollem Austausch mit dem Betriebsrat zusammen
  • Zentrale Personalprozesse werden von Ihnen gesteuert und umgesetzt
  • Sie agieren in generalistischer Funktion und begleiten den gesamten Mitarbeiterlebenszyklus: vom Onboarding bis zum Austritt
  • Die Steuerung von HR-Projekten am Standort und die Mitarbeit an standortübergreifenden internationalen Projekten sind ebenfalls Bestandteil Ihres Aufgabenbereiches
  • Sie fungieren als Schnittstelle zu allen HR-Teilbereichen wie Recruiting, Payroll und Compensation & Benefits
  • Zur Erreichung der vorgegebenen Ziele erarbeiten und implementieren Sie Organisationsentwicklungsmaßnahmen, Prozessoptimierungen und unterstützen Sie in der erfolgreichen Umsetzung von Digitalisierungsprojekten 
Profil
  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal mit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie konnten bereits Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen in internationalen Konzernstrukturen eines Produktionsunternehmens mit
  • Auch verfügen Sie über fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Sie sind versiert in Change-Prozessen und können Ihre Erfahrungen hier optimal einbringen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Anwendung der relevanten Gesetzgebung
  • Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, proaktiv und selbstständig
  • Sie sind ein wertschätzender, vertrauensvoller und aktiver Teamplayer
Benefits
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz in einem renommierten Unternehmen
  • Offene Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Überdurchschnittliche Vergütung
  • 30 Tage Urlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Corporate Benefits
  • Individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen